Seite wählen

Prof. Dr.-Ing. Reinhard Wimmer

Reinhard Wimmer ist Professor für Digitales Planen und Bauen an der Hochschule Karlsruhe (KHA). Als BIM Process Manager bei der TMM Group verantwortete er über 5 Jahre lang die effiziente Abwicklung von TGA-Projekten mit BIM-Fokus. Neben seiner Dissertation über BIM-Informationsmanagement bei der thermisch-energetischen Simulation von Gebäudetechnischen Anlagen war er aktiv in den VDI-Gremien für BIM Auftraggeber-Informationsanforderung und BIM Abwicklungspläne (VDI 2552-10), der VDI 2552-4 BIM Modellinhalte und Datenaustausch sowie der VDI 2552-6 BIM Facilty Management eingebunden.
Aufsetzen von BIM-Projekten in der TGA-Fachplanung

Aufsetzen von BIM-Projekten in der TGA-Fachplanung

Das Ziel ist klar: In den frühen Leistungsphasen nahezu perfekte, integrierte Gebäudemodelle zu erhalten. Das ist das Versprechen von BIM (Building Information Modeling). Dafür definiert der Auftraggeber Informationsanforderungen (AIA) und das Projektteam einen BIM-Abwicklungsplan (BAP)

BIM in der TGA: AIA und BAP in der Praxis

BIM in der TGA: AIA und BAP in der Praxis

Damit BIM-Projekte funktionieren, muss dem Planungskonsortium nicht nur mitgeteilt werden was gebaut werden soll, sondern auch wie die Daten und Informationen optimal für die jeweiligen Bedürfnisse verwendet werden.