Thomas Knepper

Geschäftsführer der bgis Kreative Ingenieure GmbH Thomas Knepper (Dipl.-Ing.) ist Geschäftsführer der bgis Kreative Ingenieure GmbH und seit 1992 in der Vermessung tätig. Ein alter Haudegen der die Basics kennt und sich sehr früh mit 3D-Laserscanning, Photogrammetrie und Drohnenvermessung beschäftigt hat und diese seit Jahren umsetzt. Seine bekanntesten “Scanaufgaben” sind sicherlich die Zeche Zollverein und der Flughafen Tempelhof. Die Erfahrungen aus diesen und anderen Projekten fließen in das Seminar ein.
SCAN2BIM am Praxisbeispiel Flughafen Tempelhof

SCAN2BIM am Praxisbeispiel Flughafen Tempelhof

Hochwertige, digitale Bestandsdaten zum Projektstart eines der größten Projekte im Bestand.
Wenn die Planung bei Umbauprojekten startet, sind die Bestandsunterlagen oftmals veraltet oder nicht auffindbar.
SCAN2BIM hilft, den Bestand digital zu erfassen und eine bestmögliche Planungsgrundlage für alle Beteiligten zu schaffen.

Scan2BIM für den Bestand und auf der Baustelle

Scan2BIM für den Bestand und auf der Baustelle

Die Digitalisierung im Bereich der Bestandsimmobilien und auf der Baustelle schreitet immer weiter voran. In diesem Zusammenhang gewinnt die Erfassung der Gebäudegeometrien mittels Laserscanning- oder Mobile Mapping Verfahren immer mehr an Bedeutung. In diesem Seminar erläutert Thomas, was die verschiedenen Messverfahren können und wo ihre Grenzen sind.

Mappen was die Füße hergeben

Mappen was die Füße hergeben

von  Thomas Knepper | 16.08.2022Mobile Mapping im Einsatz auf der MIN-Baustelle in Hamburg© bgis Kreative IngenieureViele kennen den Scan2BIM-Ansatz aus dem Bestand. Eine Sanierung steht an, es liegen keine Bestandsdaten und Pläne vor, also wird gescannt und aus der...