Cybersicherheit in der Immobilienwirtschaft: Wo lauern die wahren Gefahren? Was schafft ein Mehr an Sicherheit? ZIA und KPMG stellen Cyber-Security-Studie vor

von | 31.01.2024

Die erste Cyber-Security-Studie von KPMG und dem Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA) beleuchtet die zunehmende Bedeutung von Cybersicherheit in der Immobilienbranche.

@ Darstellung ChatGPT

Die Studie zeigt, dass mit der Digitalisierung und dem Einsatz von Smart-Building-Technologien die Immobilienwirtschaft vermehrt ins Visier von Cyberkriminellen gerät. Trotz der hohen Relevanz von Cybersicherheit für 93 Prozent der Unternehmen haben bisher nur 51 Prozent eine (allgemeine) Cyber-Security-Strategie etabliert. Besonders auffällig ist, dass fast 80 Prozent der Unternehmen keine Strategie zum Schutz ihrer Gebäudetechnik gegen Cyberangriffe haben. Aygül Özkan vom ZIA betont die Wichtigkeit, sich mit dem Thema Cybersicherheit zu beschäftigen und unterstreicht die Rolle des Menschen als potenzielles Einfallstor für Cyberangriffe, was die Bedeutung von Risikoaufklärung und Mitarbeiterschulungen hervorhebt.

Die ganze Studie zum herunterladen

👉 https://zia-deutschland.de/wp-content/uploads/2023/12/ZIA_KPMG_Cyber-Security_barrierefrei.pdf

<p>AUTOR:IN</p>Miguel Ebbers

AUTOR:IN

Miguel Ebbers
Leiter des Kompetenzzentrums Digitalisierung/BIM und Leiter Consulting der M&P am Standort Düsseldorf. Nach Abschluss seiner Studien in Architektur und Facility Management trat er im Jahre 2010 dem Unternehmen M&P als Berater bei. Gestartet mit funktionalen Consulting-Themen liegt sein heutiger Schwerpunkt in der Prozessberatung und der digitalen Transformation im Immobilien- und Facility Management.

Passendes Seminar

Mehr

Hartkodiertes Passwort: Wärmepumpen angreifbar!

Hartkodiertes Passwort: Wärmepumpen angreifbar!

Ende letzten Jahres hatten wir schon über die Cyberattacke auf die MGM Hotels in Las Vegas berichtet. Nun gibt es eine "prominente" Sicherheitswarnung für Besitzer von Wärmepumpen 😯 @ Darstellung ChatGPTDie Digitalisierung und Vernetzung von gebäudetechnischen Anlagen...

SCAN2BIM am Praxisbeispiel Flughafen Tempelhof

SCAN2BIM am Praxisbeispiel Flughafen Tempelhof

Hochwertige, digitale Bestandsdaten zum Projektstart eines der größten Projekte im Bestand.Wenn die Planung bei Umbauprojekten startet, sind die Bestandsunterlagen oftmals veraltet oder nicht auffindbar.SCAN2BIM hilft, den Bestand digital zu erfassen und eine...